Intervention Project. Urban Territories I 2009/2010

Core Subjects

Das Erlernen und Anwenden qualitativer und ethnografischer Forschungsmethoden sind die zentralen Schwerpunkte des Seminars. Am Fallbeispiel der Kleingartensiedlung Billerhuder Insel e.V. besteht die Möglichkeit ein individuelles Forschungsdesign zu entwickeln, durchzuführen und die gewonnenen Erkenntnisse abschließend in einer gemeinsamen Publikation zu präsentieren.
In den einzelnen Seminareinheiten wird in die Forschungspraktiken der Teilnehmenden Beobachtung, Interviewführung, Wahrnehmungsspaziergänge, Mental Maps und Kartierung anhand von Texten und Übungen eingeführt. Darüber hinaus wird es anhand von Text- und Filmmaterial einen Überblick über die Geschichte der Stadtforschung (Chicago School) und die Entwicklung der Soziographie am Beispiel der Marienthal-Studie geben. In einem inhaltlichen Exkurs wird die Anwendung künstlerischer Praktiken im Kontext wissenschaftlicher Erkenntnisgewinnung und Repräsentation vorgestellt (Exkurs: Kunst und Ethnografie).

Images

http://ud.hcu-hamburg.de/projects/core-subjects/intervention-project-urban-territories-i-2009-2010

Information

5 CP