Urban Design Project II Research and Design Wohnen als Praxis UdN Pension Wilhelmsburg 2012

Core Subjects

Im Kontext des Urban Design Jahresthemas ›Wohnen als Praxis‹ schöpfen wir mit dem Projekt ›UdN Pension Wilhelmsburg‹ die Praxis-Potenziale unseres Labors Universität der Nachbarschaften aus: wir schalten uns ein in das Wechselspiel von Nutzung und Programmierungs-, Gestaltungs- und Bauprozessen. Im Maßstab 1:1 eines Low-Budget-Projekts geht es um die Verschränkung von Untersuchung, Konzeption und Konstruktion auf verschiedenen Ebenen.



2013: Im Präsentationsjahr der IBA wird die UdN zur Pension, die von März bis Oktober 2013 Gäste und Besucher aufnimmt. Baulich wird das Gebäude um eine temporäre Einheit erweitert, wobei zwei unterschiedliche Strukturen und Prinzipien aufeinander treffen: der vorhandene Massivbau und die flexible Tragstruktur eines Standardgerüsts. Zu bestimmen sind nicht nur deren Ausmaß und Form. Ebenso ist zu fragen nach dem Verhältnis und der Anordnung von individuellen Zellen (›Gästezimmer‹) und den gemeinschaftlichen Funktionen und Räumen. Und: was überhaupt könnte eine Pension in Wilhelmsburg sein, wie und von wem wird sie betrieben?



Wir starten mit dem Bau eines Prototyps: ein Camp mit Übernachtungsmöglichkeiten für 80 Young performing arts Lovers (YPAL) auf dem Live-Art-Festival 2012 auf Kampnagel.

Images

http://ud.hcu-hamburg.de/projects/core-subjects/urban-design-project-ii-research-and-design-wohnen-als-praxis-udn-pension-wilhelmsburg-2012

Information

10 CP

Contributors

Prof. Dr. Alexa Färber

,

former professor of Urban Anthropology and Ethnography