Städtebau II Raumtypen HH – Atlas zeitgenössischer (Stadt)Typologien 2009

Courses

Jenseits des – meist nur noch als diffuse Wunschvorstellung vorhandenen – (Selbst-)Bildes der europäischen Stadt besteht die zeitgenössische Stadt spätestens seit der Moderne aus einem Patchwork unterschiedlicher Raumbilder und Typologien. Mit wechselnden Ideologien überformt, stellt es die Realität der Stadt dar, mit der sich die planenden Disziplinen heute auseinander setzen, sie transformieren und an heutige – baulich- räumliche, soziale, energetische – Bedürfnisse anpassen müssen. Dies setzt eine genaue Kenntnis der existierenden Raumtypen und Typologien voraus.
In Städtebau zwei wollen wir im Sommersemester am Beispiel der Stadt Hamburg unterschiedliche Raumbilder analysieren. Dabei sollen die strukturellen und typologischen Eigenschaften der Untersuchungsgebiete herausgefiltert und darüber hinaus die vorhandenen Raum- bzw. Bautypen untersuchen werden. Es geht weniger darum, ein konkretes Stück Stadt in seinen Einzelheiten nur zu beleuchten, sondern aus der Untersuchung einer konkreten Situation allgemeingültige Aussagen über die untersuchten Typologien und deren Möglichkeiten zur Transformation abzuleiten. Ein gemeinsamer Hamburger Atlas der Bautypen soll das Produkt der Veranstaltung des Semesters sein.

Images

http://ud.hcu-hamburg.de/projects/courses/staedtebau-ii-raumtypen-hh-atlas-zeitgenoessischer-stadt-typologien-2009

Information