Universität der Nachbarschaften, Wilhelmsburg UoN - Studio 2009/2010

Courses

Für die Zwischennutzung des ehemaligen Gesundheits-amts in Wilhelmsburg entwickeln Studierende der Architektur und Stadtplanung mit dem Kooperationspartner IBA Hamburg eine architektonische Umgestaltung und ein neues Programm im Spannungsfeld von Bildung und Kultur - die “Universität der Nachbarschaften (UdN)”.
Nachdem im Sommer erste bauliche Maßnahmen erfolgreich realisiert werden konnten, wird sich das UdN-Studio auf die Planung der nächsten Schritte zur Transformation des Gebäudes konzentrieren. Mit einem detaillierten Aufmaß des Bestands wollen wir in einem ersten Arbeitsschritt die Grundlage schaffen für eine kritische Revision der bestehenden Entwurfs- und Planungsstände.
Anschließend wird die Ausarbeitung einzelner Bauabschnitte bis ins Detail planerischer und organisationaler Zusammenhänge im Zentrum der Auseinandersetzung stehen. Dabei werden wir uns intensiv Fragen der Realisierbarkeit, des Planens mit Minimal- Budget und der Material-Recherche widmen.
Neben der Entwurfsarbeit wird die Beschäftigung mit praxis- relevanten, organisatorischen Aufgaben in Vorbereitung der einzelnen Bauabschnitte ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit im Studio sein. Die einzelnen Etappen werden erneut in enger Abstimmung und in Kooperation mit den Profis der Max Hoffmann GmbH u. Co KG erarbeitet, unserem Förderer in bautechnischen Belangen

Contributors

Prof. Dr. habil. Christopher Dell

,

Urban Forms of Knowledge, Organisation Theory and Relational Forms of Practice