Wohnarchäologie. Friedrichstadt how do you dwell? zeichnerische und videografische Methoden zur Erforschung von (Wohn)Räumen. 2017/18

Courses

Die Methodik der Videografie verschafft uns während der autumn school im Oktober 2017, Friedrichstadt: How do you dwell? Zugänge zu unterschiedlichen Wohnmodellen der BewohnerInnen Friedrichstadts. Darauf aufbauend wird es in diesem Folgeseminar um die zeichnerische Dechiffrierung dieser bereits lokalisierten Wohnmodelle gehen. Die Zeichnung als analytische Methode vermag dabei die unterschiedlichen Ebenen von Raum darzustellen. Es wird sowohl um die Darstellung des architektonischen Raumverständnis als auch um die Darstellung des Gebrauchs von Raum durch die jeweiligen Akteure gehen. Die ausgewählten Studierenden werden in einem Kompaktseminar (1 Woche Februar/März) vor Ort in Friedrichstadt das Wohnen aufnehmen und erforschen. Dabei bedienen Sie sich einem Set aus unterschiedlichen digitalen und analogen Werkzeugen wie klassischen Plandarstellungen, Bildern und Texten. Die Ergebnisse werden Teil der Publikation Zukunftstadt Friedrichstadt sein.

Information

Studierende finden weitere Information HIER.

Contributors