Seminarbeilage zu Das Wissen der Gestaltung – die Gestaltung des Wissens

Publications

Die Broschüre ist das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit von Studierenden und Lehrenden im [Q]-Studies / Hamburg Open Online University Seminar Das Wissen der Gestaltung – die Gestaltung des Wissens. Sie versammelt eine begriffliche Praxis zu „Wissen“ und „Gestaltung“ mit einer Verfahrensweise, als „Modes of Play“ bezeichnet, die ab den ersten Schritten im Seminar bis zum Abschluss der Prüfungsleistung Studierende und Lehrende in ihrer Praxis unterstützt hat. Die Lehrenden im Seminar erarbeiten in der Vorbereitung einen Großteil der später an die Studierenden kommunizierten und im Austausch mit ihnen weiterbearbeiteten Inhalte. Dabei wurde schnell klar, dass eine rein auf Textarbeit basierte Form der Auseinandersetzung mit theoretisch-konzeptionellen Grundlagen unter den zum Seminar beitragenden Studierenden sehr unterschiedlich aufgenommen wird und deshalb eine Erweiterung oder "Verschaltung" mit einer anderen Form der Darstellung ins Spiel kommen muss. Dabei sollte es nicht um eine rein repräsentative Beziehung gehen, sondern um eine Möglichkeit über das Denken der Praxis nachzudenken. Das brachte die Form der Illustration ins Spiel, die in dieser Broschüre als Download PDF versammelt ist.

Images

http://ud.hcu-hamburg.de/projects/publications/seminarbeilage-zu-das-wissen-der-gestaltung-die-gestaltung-des-wissens

Information

Verfügbar über urban-design-reader.de.